Herzlich Willkommen - Fahrschule Fischer - Inh. Peter Scharpf


 

 

Was führt in der praktischen Fahrprüfung zum "Durchfallen"?
Trotz sonst guter Leistungen ist die Prüfung als nicht bestanden zu bewerten bei:
  • Gefährdung oder Schädigung 
  • Grobe Missachtung der Vorfahrt- oder Vorrangregelung (rechts vor links)
  • Nichtbeachten von "ROT" bei Lichtzeichenanlage
  • Nichtbeachten der Zeichen eines Polizeibeamten
  • Nichtbeachten der Vorschriftzeichen wie
  • "STOP", "Verbot für Fahrzeuge aller Art", "Verbot der Einfahrt" usw.
  • Nichtbeachten anderer Vorschriftzeichen mit der Folge einer möglichen Gefährdung
  • Verstoß gegen das Überholverbot
  • Vorbeifahren an Schul- und Linienbusse, die mit Warnblinklicht die Haltestelle an- oder abfahren, bzw. nicht angepasste Geschwindigkeit beim Vorbeifahren wenn die Busse stehen.
  • Endgültiges Einordnen zum Linksabbiegen auf der Gegenfahrbahn
  • Fahrstreifenwechsel ohne ausreichende Verkehrsbeobachtung
  • Fehlende Reaktion bei Kindern, Hilfsbedürftigen oder älteren Menschen
Zum Nichtbestehen kann auch die Wiederholung oder Häufung verschiedener Fehler führen:
  • Mangelnde Verkehrsbeobachtung (Verkehrsraumbeobachtung)
  • Nicht angepasste Geschwindigkeit (auch zu langsam)
  • Fehlerhaftes Abstand halten
  • Unterlassenen Bremsbereitschaft
  • Nichteinhalten des Rechtsfahrgebot
  • Nichtbeachten von Verkehrszeichen
  • Langes zögern an Kreuzungen und Einmündungen
  • Fehlerhaftes oder unterlassenes Einordnen in Einbahnstraßen
  • Fehlerhaftes oder unterlassenes Betätigen des Blinkers
  • Fehler bei der Fahrzeugbedienung

 

Fehler bei der umweltbewussten und energiesparenden Fahrweise

 

Fahrschule Fischer, deine Fahrschule in Senden (Iller) für Rollerführerschein, Mofaführerschein, Motorradführerschein, Autoführerschein,
Anhängerführerschein und LKW-Führerschein.